Pumpen

Pumpen sind F√∂rdermittel f√ľr inkompressible Fluide. Sie geh√∂ren zu den Fluidenergiemaschinen. Man unterteilt sie in:

  • Verdr√§ngerpumpen
  • Str√∂mungspumpen (Zentrifugal- oder auch Kreiselpumpen)
  • Sonderkonstruktionen (Treibmittelpumpen u. a.)

Sie √ľbertragen eine Energie auf ein Fluid und wirken gleichzeitig auf die F√ľhrung des Fluids beim Zu- und Abstr√∂men. Das Hauptziel von Pumpen ist damit die Erh√∂hung der kinetischen Energie des Fluids.
Weiterf√ľhrende Beschreibungen und Abbildungen findet man in der unterrichtsbegleitenden Literatur oder auch bei WIKI-Pedia..